Fotofreunde nehmen an Stadtmeisterschaften teil

Erstmals haben die Fotofreunde Gelnhausen bei den Stadtmeisterschaften im Kleinkaliber-Gewehrschießen teilgenommen und dabei bewiesen, dass sie auch anderweitig “scharf” schießen können. Nicolas Bares, Sigi Dornhecker, Björn Lange und Carsten Wolf bildeten die Mannschaft.

Fünf Probe- und zehn Wertungsschüsse wurden auf die Scheiben in 50m Entfernung abgegeben.Im Vorfeld wurde zum Teil schon eifrig trainiert, doch die größte Überraschung war Sigi Dornhecker, der untrainiert 92 Ringen erreichte  und sich damit auf eine vordere Platzierung im Gesamtfeld freuen darf. Doch auch Björn Lange mit 86 und Nicolas Bares mit 84 Ringen lieferten ein tolles Ergebnis. Einen rabenschwarzen Tag erwischte dagegen Carsten Wolf (61 R.), der das schlechteste Ergebnis seiner Schießbemühungen in den letzten Jahren ablieferte.  Doch vor allem der Spass zählt bei dieser Veranstaltungen und der war so groß, dass mit den Schützen weitere Termine (auch zum Fotografieren) vereinbart wurden.