Ausstellungseröffnung “Sport-Momente im Main-Kinzig-Kreis”

Am Montag, den 2.9. wurde um 18 Uhr unsere diesjährige Ausstellung “Sport-Momente im Main-Kinzig-Kreis” in der Kreisverwaltung eröffnet, nachdem einige fleißige Mitglieder stundenlang Bilder eingerahmt, ausgehängt und ausgerichtet haben.

Walter Dreßbach, Leiter der Ehrenamtsagentur, fand nette einleitende Worte und dankte den Fotofreunden für die sehr gute Zusammenarbeit. “Wir lassen es uns nicht nehmen, solche Abende wie heute zu unterstützen”, betonte er und unterstrich damit das Engagement unseres Kreises in Kulturfragen. Eine Vitrine der Ausstellung ist vom Leiter des Fachbereichs Sport, Louis Rack, gestaltet worden. Zu sehen sind einmalige Unikate, wie z.B. Medaillen und Urkunden von bekannten Sportlern des Main-Kinzig-Kreises. “Dies ist eine deutliche Aufwertung der Ausstellung”, freute sich der Vorsitzende der Fotofreunde Gelnhausen Stefan Wüsten, der auch darauf Bezug nahm, dass die Sportfotografie besondere Herausforderungen bereitstellt. So sind die schnellen Bewegungen und die abrupten Richtungswechsel nicht immer leicht zu fotografieren. Aber auch mit Langzeitbelichtungen und durch Mitzieheffekte gelang es den Fotofreunden die Dynamik im Bild festzuhalten.

Die Ausstellung ist noch bis zum 20. September im Main-Kinzig-Forum, Barbarossastrasse 24, in Gelnhausen zu sehen (Mo.-Do. 8-18 Uhr und Fr. 8-14 Uhr). Auch beim Aktionstag “Kinzigtal total”, am Sonntag den 8.9. ist unsere Ausstellung bis 18 Uhr geöffnet. Zeitweise werden auch einige Mitglieder der Fotofreunde für Fragen und Gedankenaustausch anwesend sein.