Interner Wettbewerb “Paare”

Unser interner Wettbewerb “Paare” fand am 25. September statt und war der dritte in diesem Jahr. Trotz des interessanten Themas hatten sich diesmal weniger Mitglieder als üblich beteiligt. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner Birgit und Werner.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Rückblick: Workshop Blitz-Fotografie

Wie arbeite ich mit dem Systemblitz? Wie funktioniert entfesseltes Blitzen? Wie setze ich korrektes Licht? Wie erziele ich eine bestimmte Stimmung? Das sind nur einige der Fragen gewesen, die die Hobbyfotografen Denis Neumann und Rudolf Bender ihren Clubkollegen in zwei Workshops erläuterten.

Im ersten Teil, der schon im Juni stattfand, stand die Theorie des Blitzens mit System- oder Studioblitz, sowie die korrekte Lichtsetzung im Vordergrund. Im zweiten Teil, der nun Ende September den Gelnhäuser Stadtgarten als Location hatte, war Praxis angesagt. Bei hervorragendem Wetter trafen sich drei weitere Mitgliedern mit unseren Workshopleitern, um das Thema zu erarbeiten. Leider mussten krankheitsbedingt unsere Models absagen, so dass wir uns selber Modell standen.   Zum Ausleuchten stand auch eine Softbox zur Verfügung.

Outdoor

Erstes Ziel war der Halbmond. Mit schönem Blick über die Altstadt sollte ein Portrait erstellt werden. Und schon war das Equipment aufgebaut und es wurde fleißig fotografiert. Denis und Rudi griffen immer wieder korrigierend ein und stellten sich als Modell zur Verfügung. Und so waren schnell die ersten Bilder erarbeitet.

Als zweiten Standpunkt suchten wir uns das Kriegerdenkmal aus. Hier stellten besonders die Licht- und Schattenspiele eine Herausforderung dar. Doch auch diese wurden gemeistert und so entstanden einige tolle Aufnahmen.

Es hat allen sehr viel Spaß gemacht und wir haben viel dabei gelernt. Nun gilt es das ganze weiter zu vertiefen. Vielen Dank an Rudi und Denis. Wir freuen uns auf weitere Workshops mit den Beiden.

Fototour auf dem Schelmenmarkt

Es ist wieder Schelmenmarktzeit in Gelnhausen. Am kommenden Wochenende steigt zum 66.Mal das wohl größte Volksfest im Altkreis. Auch die Fotofreunde werden daran teilnehmen.

Treffpunkt ist um 18 Uhr auf dem Parkplatz hinter dem ehem. Kaufhaus Joh. Dann starten wir in paarweise oder in Gruppen auf die fotografische Entdeckungsreise.

Wer von den Mitgliedern Interesse daran hat teilzunehmen, meldet sich bitte bei Denis.