Fotofreunde stellen Weichen für die Zukunft

Bei der in dieser Woche stattgefundenen außerordentlichen Mitgliederversammlung haben die Fotofreunde Gelnhausen-Hasselroth die Wochen für die Zukunft gestellt.

Coronabedingt konnte der 1.Vorsitzende Carsten Wolf nur wenige Mitglieder begrüßen. Als Gäste war der Vorstand des Aktionskreises Aktives Niedermittlau (Denis Neumann und Behrad Fahran) anwesend. Nach der Bestellung der Beschlussfähigkeit kam Wolf direkt auf den wichtigsten Tagesordnungspunkt zu sprechen: Die Fortführung der Vereinsgeschicke im neuen Jahr. Zur Zeit sind aufgrund der Corona-Pandemie alle Vereinsaktivitäten eingestellt. In Anbetracht dieser speziellen Situation und dass auch vorher nur wenige Mitglieder den Weg in die alte Schule fanden, stimmte Wolf nicht zuversichtlich. Zudem müsste bei der im nächsten Jahr anstehenden Vorstandswahl der komplette Vorstand neu besetzt werden, da der bisherige aus verschiedenen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehe, so Wolf weiter. Aus den Mitgliedern heraus war bisher auch keine Rückmeldung gekommen, dass jemand ein Ehrenamt übernehme.

Weiterlesen

Ausstellung “Die Besten” – Online

Leider macht Corona auch vor unserer Ausstellung im Rathaus Gelnhausen nicht halt. Damit Sie dennoch in den Genuss der Bilder kommen können, zeigen wir ihnen die Siegerfotos unserer Ausstellung online.

1/2020 – Schwarz und weiß

4/2020 – Zauber der Natur

3/2019 – Nah Dran

2/2019 – Froschperspektive

1/2019 – Jung und Alt

5/2019 – Typisch Deutsch

4/2018 – High Key / Low-Key

3/2018 – Spiel mit der Zeit

2/2018 – Bahnhof

1/2018 – Schwarz/Weiß

Erstes Treffen nach Zwangspause

Am kommenden Mittwoch, 22.07. findet ab 20 Uhr das erste Treffen nach der Corona-Pause statt. Es gelten die ausgehängten Hygieneregeln.

BITTE BEACHTEN: Bis auf weiteres keine Treffen mehr!

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage hat sich die Gemeinde Hasselroth entschlossen, die alte Schule bis auf Widerruf zu schliessen. Wir unterstützen diesen Entschluss. Aus diesem Grund finden keine Treffen mehr statt. Wir informieren Euch/Sie, wenn wir wieder zur Normalität übergehen können.

Ausstellung in der alten Synagoge

Unsere Ausstellung am vergangenen Wochenende in der alten Synagoge in Gelnhausen wurde vom Publikum gut angenommen und wir hatten viele gute Gespräche. Trotz der etwas ungünstigen Lage abseits der Festplätze des Barbarossamarktes konnten wir über das Wochenende 82 Gäste begrüssen.