Wettbewerb: Lärm

Beim vorletzten Treffen der Fotofreunde im Jahr 2013 stand der letzte interne Wettbewerb zum Thema Lärm auf dem Programm. Achtzehn Fotos standen zur Bewertung, die meisten davon aus dem Bereich Konzertfotografie. Das Ergebnis war klar relativ klar: Sieger wurde Björn Lange mit einem halben Punkt Vorsprung auf den Zweitplatzierten Stefan Wüsten. Der 3. Platz ging an Heinz Müller.  Herzlichen Glückwunsch an alle.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Sieger steht fest

Die Sieger des ersten internen Wettbewerbs im Jahr 2013 stehen fest. Herzlichen Glückwunsch an Denis Neumann und Werner Schindler, die den Wettbewerb “Freies Thema” für sich entscheiden konnten. Doppelt freuen kann sich Werner, der auch den dritten Platz erreichte.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wettbewerb: Energie

Beim letzten Clubtreffen am vergangenen Mittwoch fand der vierte interne Wettbewerb in diesem Jahr statt. Thema war “Energie”. Die eingereichten Fotos zeigten, dass dieses Thema sehr unterschiedlich interpretiert werden kann.  Von Strommasten und Kraftwerken im Morgennebel, Glühlampen, Stadtsillouetten oder “RedBull verleiht Flügel” war alles vertreten. Am Ende setzte sich Stefan Wüsten mit seinem Konzertfoto von “Die Atzen” recht deutlich durch.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Sieger des Wettbewerbs zum Thema Blau steht fest

Sieben Fotografen nahmen am dritten internen Wettbewerb zum Thema Blau teil. So schwierig das Thema war, so vielfältig war die Motivauswahl. Am Ende ging es knapp zu, und so wurden zwei 1. Plätze und zwei 3.Plätze vergeben. Herzlichen Glückwunsch an Werner und Stefan.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Wettbewerb: Freies Thema

Am vergangenen Mittwoch fand der erste vereinsinterne Wettbewerb in diesem Jahr statt. Sechs Fotografen beteiligten sich daran. Herzlichen Glückwunsch an Björn für den Sieg.

 

 

 

 

Thilo Waitz siegt bei dem Wettbewerb der Fotoamateure Maintal

Unser 2. Vorsitzender Thilo Waitz hat den Wettbewerb der Fotoamateure Maintal bei den organisierten Fotografen gewonnen. Dieter Waschinger erreichte ebenfalls das Treppchen. Dazu beiden Mitgliedern einen herzlichen Grlückwunsch.