Mai
25
Sa
Ausflug: Zwischen Wertheim und Klingenberg
Mai 25 ganztägig

Wir werden die Gegend zwischen Wertheim und Klingenberg in der Mainschleife erkunden.

Jun
15
Sa
Ausflug: Mohnblüte im Frau-Holle-Land
Jun 15 – Jun 29 ganztägig

Im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land verwandeln im Sommer Millionen pinkfarbener Mohnblüten die Landschaft rund um die Dörfer Germerode und Grandenborn in ein Blütenmeer.

Schlafmohn (Papaver somniferum) gehört zu den ältesten Kulturpflanzen in Europa, die Verwendung ist als Nutzpflanze in Südeuropa ab etwa 6000 v. Chr. nachgewiesen. Auch in Deutschland wurde Mohn noch vor dem zweiten Weltkrieg in der Landwirtschaft angebaut, in der DDR sogar bis zur Wiedervereinigung. Die Einbeziehung des Mohnanbaus in das Betäubungsmittelgesetz brachte den Anbau zum jähen Ende. Heute stehen drei morphinarme (< 0,02 % Morphin) Mohnsorten zur Verfügung, die mit Genehmigung der Bundesopiumstelle wieder angebaut werden dürfen.

Sep
21
Sa
Ausflug: Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Sep 21 – Sep 22 ganztägig

Die Völklinger Hütte ist das erste Denkmal aus der Blütezeit der Industrialisierung, das in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen wurde. Die Sensation am 17. Dezember 1994 in Phuket/Thailand war perfekt: Ein Ort der Industrie und Arbeit wurde in den Rang eines Weltkulturerbes erhoben. Bislang waren nur Kathedralen, Altstädte oder Schlösser Weltkulturerbe geworden.

Heute ist die Welterbestätte Völklinger Hütte nicht nur das weltweit einzige Eisenwerk dieser Epoche, das vollständig erhalten ist – es ist zugleich ein einmaliger Schauplatz internationaler Ausstellungen, Festivals und Konzerte. Zur Kultur gesellt sich darüber hinaus die Natur: Das Paradies, hervorgegangen aus der einstigen „Hölle“ der Kokerei, fasziniert durch die Rückeroberung von Teilen der Industrieanlage durch vielfältige Flora und Fauna.

Okt
19
Sa
Ausflug: Schwarzes Moor
Okt 19 – Okt 20 ganztägig

Wir wollen die Herbststimmung im Schwarzen Moor festhalten.