Wettbewerb Bahnhöfe

Beim 2. Internen Wettbewerb galt es Bahnhöfe zu zeigen. Ausgeschlossen waren S-und U-Bahnhöfe. Sicherlich nicht einfach, sind doch gerade die letztgenannten zum Teil architektonische Kunstwerke. Doch auch die “einfachen” Bahnhöfe boten interessante Blickwinkel.

Ausstellung steht vor der Tür

Vom 19.03. bis zum 13.04. zeigen die Fotofreunde Gelnhausen-Hasselroth e.V. im Foyer des Rathauses Gelnhausen die Ergebnisse ihrer internen Wettbewerbe. Dabei zeigen die Fotografen Rudolf Bender, Rainer und Waltraud Fuchs, Dirk Müller, Michael Rosemann und Stefan Wüsten eindrucksvoll wie die verschiedenen Themen umgesetzt werden können. Rudolf Bender etwa konnte seinen ersten Platz mit dem Nachruf auf das Gelnhäuser Tageblatt erzielen. Auch die schwarz-weiß Umsetzung der Frankfurter Skyline von Dirk Müller wusste zu überzeugen. Diese und weitere Fotos können bei der kommenden Ausstellung zu den Öffnungszeiten des Rathauses betrachtet werden.

Große Beteiligung beim 1. internen Wettbewerb

Der erste Wettbewerb im Jahr 2018 zum Thema “Schwarz/Weiß” fand bei den Mitgliedern der Fotofreunde Gelnhausen-Hasselroth großen Anklang. 36 erstklassige Fotos wurden eingereicht und machten die Bildbewertung nicht einfach. Am Ende gab es aber doch noch einen souveränen Sieger.

Einladung zur Jahresmitgliederversammlung

Der Vorstand lädt alle Mitglieder herzlich zur Jahresmitgliederversammlung 2018 am Mittwoch, 28.Februar 2018 um 20 Uhr in der „alten Schule”, Alte Dorfstr. 66, 63594 Hasselroth-Niedermittlau, Raum „altes Wohnzimmer“, ein.

Die vorläufigen Tagesordnungspunkte (TOP) lauten:

TOP 1. Begrüßung und Feststellen der Beschlussfähigkeit
TOP 2. Beschluss der Tagesordnung und Wahl eines Versammlungsleiters
TOP 3. Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung 2017
TOP 4. Bericht des Vorstands
TOP 5. Bericht des Schatzmeisters und der Rechnungsprüfer
TOP 6. Entlastung des Vorstands
TOP 7. Beschlussfassung zur Satzungsänderung
TOP 8. Anträge von Mitgliedern
TOP 9. Verschiedenes, u.a. allgemeine Aktivitäten, Ausstellungen usw.

Jedes Mitglied hat das satzungsgemäße Recht zusätzliche Anträge beim 1. Vorsitzenden bis spätestens eine Woche vor der Versammlung einzureichen.

Nachdem im letzten Jahr der Vorstand neu gewählt, bzw .bestätigt wurde, finden keine Wahlen statt.

Um zahlreiches Erscheinen und Mitwirken wird gebeten, wir können unseren Verein nur gemeinsam voran bringen!

 

Jahresanfangsfeier

Es hat schon Tradition, dass sich die Fotofreunde Anfang des Jahres treffen, um bei einem gemütlichen Beisammensein den Gesamtsieger der letztjährigen Wettbewerbe zu küren und sich einfach mal nett zu unterhalten.

Dieses Jahr fand die Jahresanfangsfeier in der Burgschänke Gelnhausen statt. Bei sehr gutem und reichhaltigem Essen kam es schnell zu spannenden Unterhaltungen, waren doch einige Mitglieder gekommen, die schon lange Zeit nicht mehr bei den monatlichen Treffen vorbei geschaut haben.

Bei der Siegerehrung zum “Fotograf des Jahres 2017” zeigte sich dann, dass man an möglichst vielen Wettbewerben teilnehmen muss, um die nötigen Punkte zu ergattern. Hier konnte Nico Nitsch die meisten Punkte einsammeln und krönte seine fotografische Leistung mit dem 1.Platz. Der 2.Platz ging an Stefan Wüsten, den 3.Platz belegte Rainer Fuchs.

Auch die Sieger der Einzelwettbewerbe wurden geehrt. Hier konnte Rudi Bender hervorstechen, denn er gewann 3 Wettbewerbe. Auch Rainer Fuchs und Dirk Müller konnten sich in die Siegerlisten eintragen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger und weiterhin viel Erfolg in diesem Jahr.

Das neue Programm steht

Die Fotofreunde haben sich für dieses Jahr wieder zahlreiche interessante Aktivitäten vorgenommen. Neben 5 Wettbewerben und zahlreichen Ausflügen stehen auch wieder interessante Themenabende an.

So werden die Mitglieder unter anderem etwas über HDR und Bildgestaltung erfahren. Das Programm kann hier heruntergeladen werden. Gäste sind immer gerne willkommen.