Wettbewerb Handwerk und Arbeitswelten

Beim vor kurzem veranstaltetem Wettbewerb “Handwerk und Arbeitswelten” nahmen leider nur wenige Fotografen teil. Vielleicht lag es daran, dass Ende August erst der 2.interne Wettbewerb beendet wurde. So konnte sich Thilo Waitz erneut die Plätze 1 und 2 sichern.

1.Platz Thilo Waitz

Der geteilte 3.Platz ging an Rudolf Bender und Björn Lange

Thilo Waitz siegt bei internem Wettbewerb

Wegen der WM wurde der zweite geplante Wettbewerb von Juni auf August verschoben. Am vergangenen Mittwoch fand nun der Wettbewerb mit dem Thema “Alt – Marode – Verfallen” statt. Sieben Fotografen beteiligten sich mit insgesamt 21 Fotografien.  Diesmal war die Entscheidung nicht so eng, wie noch beim ersten Wettbewerb Anfang des Jahres.

Sieger wurde Thilo Waitz mit seiner HDR-Szene aus der Küche der Burg Ronneburg.

1.Platz Thilo Waitz

Und auch der dritte Platz ging an Thilo Waitz mit einem Foto aus einem alten Wasserwerk. Den zweiten Platz belegte Stefan Wüsten mit dem Foto einer alten Minenstadt in Chile.

Carsten Wolf gewinnt den ersten internen Wettbewerb im Jahr 2010

Am vergangenen Mittwoch fand der erste interne Fotowettbewerb der Fotofreunde Gelnhausen in diesem Jahr statt. Die Mitglieder konnten je drei Fotos mit freier Themenwahl einreichen. Sieben Mitglieder beteiligten sich mit 20 an diesem Wettbewerb.

Knapper Sieger wurde Carsten Wolf mit seinem Foto aus der Frankfurter U-Bahn (7,1 Punkte).

1.Platz Carsten Wolf

Thilo Waitz belegte mit seinem Foto einer Schlange (7,0) den zweiten Platz. Erfreuliches auch für unser neues Mitglied Peter Lutz. Er teilt mit seinem Foto einer mittelalterlichen Szene auf der Ronneburg den dritten Platz mit Thilo Waitz.

Sieger des letzten internen Wettbewerbes 2009 stehen fest

Am vergangenen Mittwoch fand der letzte interne Wettbewerb in diesem Jahr statt. Das Thema “Durchblicke” bot viele interessante Möglichkeiten.

Platz 1 - Stefan Wüsten

Den besten “Durchblick” hatte Stefan Wüsten, der mit seinem Blick durch den Vorhang und den Blick auf das verschneite Gelnhausen den ersten und zweiten Platz erreichte. Den dritten Platz erreichte Thilo Waitz. Insgesamt nahmen sechs Mitglieder mit insgesamt 18 Fotos daran teil.

Sieger des FAM Fotowettbewerbes gekürt

Bei dem offenen Fotowettbewerb der Foto-Amateure Maintal nahmen am Wochenende zwei unserer Mitglieder teil. Unter den 117 eingereichten Bildern haben 3 unabhängige Juroren ohne Kennung des einzelnen Fotografen die besten Bilder ausgewählt.

Die ersten beide Plätze des Wettbewerbes gingen an unsere Vereinsmitglieder Dieter Waschiner (1. Platz) und Thilo Waitz (2.Platz).

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg. Dies zeigt einmal mehr die gute Arbeit und Qualität, die aus unserem Verein hervorgeht.

Wettbewerb: Grün

Am vergangenen Mittwoch fand der dritte interne Wettbewerb in diesem Jahr statt. Thema war die Farbe “Grün”. Sechs Fotografen mit insgesamt 18 Fotos beteiligten sich daran.

Sieger wurden Stefan Wüsten und Thilo Waitz, der auch den dritten Platz belegte. Den vierten Platz belegte Dieter Waschinger.

1.Platz Stefan Wüsten